Die Digitalisierung der industriellen Produktion – im Kontext der Industrie 4.0 – schreitet unaufhaltsam voran. Im Industrial IoT, dem industriellen Internet der Dinge, nehmen Daten eine Schlüsselrolle ein:
Mess-, Test-, Sensor-, Zustands- und Modelldaten sind der wichtigste Rohstoff des IIoT. Sie bergen hier das größte Innovationspotenzial. Für Ingenieure sind sie aber auch die größte Herausforderung.

mpk 4.0, das Fachmagazin für Datenerfassung, -verarbeitung und -kommunikation im Industrial IoT, unterstützt Ingenieure beim Bewältigen dieser Aufgaben. mpk 4.0 berichtet Nutzwertorientiert über Sensorik, Mess- und Prüftechnik, Datenverarbeitung, Datenkommunikation sowie über Stromversorgung und die Technologien an der Mensch-Maschine Schnittstelle.

LP.PRO informiert in Form von Technologie- und Applikationsberichten, F&E-News, Produktvorstellungen, Interviews und Branchennachrichten über das gesamte Gebiet der Optischen Technologien (Lasertechnik und Photonik). Zu den Schwerpunkten gehören insbesondere Innovationen auf den Gebieten der photonischen  Systemintegration, der Quantentechnologien, der optischen Analytik, der Biophotonik, der Photonik 4.0 und der Lasermaterialbearbeitung.

LP.PRO richtet sich an Experten und Entscheider im Maschinen- und Anlagenbau, in der
Automatisierungstechnik, im Gerätebau, in der Automobilindustrie, in der Telekommunikation, in der
biomedizinischen Technik und den Life Sciences sowie in Wissenschaft und Forschung.